Familie_Schupfen_RGB.jpeg

Grippe und Erkältungen was muss beachtet werden

 

So schützen Sie sich

Überall wird gehustet und geschnäuzt – die Infektionsgefahr ist erhöht. Vor allem wo sich viele Menschen aufhalten wie im öffentlichen Verkehr, im Flugzeug, in der Schule, an Konzerten oder im Kino. Sprühen Sie zur Akutprophylaxe, bevor Sie in Kontakt mit eventuell erkrankten Personen kommen, je einen Sprühstoss in jedes Nasenloch. Die Dosierung können Sie nach Bedarf steigern, denn der Wirkstoff Carragelose® wird nicht vom Körper aufgenommen und kann von jedermann angewendet werden.

Für Schwangere und Stillende wie auch für Kinder ab 1 Jahr geeignet.

Grippale Infektion vorbeugen

Wissenswertes zu Grippe und Erkältungen

 

 

Hilfreich bei Erkältungen

  • Viel Trinken: die Schleimhaut in Hals und Rachen am besten mit warmem Kräutertee oder stillem Mineralwasser befeuchten. Meiden Sie Getränke mit starkem Säureanteil, wie Fruchtsäfte.
  • Viel Ruhe und ausreichend Schlafen: Schlaf ist wichtig, damit sich Ihr Körper wieder erholen und die Krankheitserreger bekämpfen kann. Stress ist kontraproduktiv für das Immunsystem, daher ist Erholung besonders wichtig
  • Zwiebeln bei Husten: eine Zwiebel hacken, in ein Einmachglas füllen, mit Zucker bedeckt gut ziehen lassen. Nach ein paar Stunden ist Saft ausgetreten, welchen man dem Kind geben kann.

  • Befeuchten Sie die Raumluft

Erkältung vorbeugen

 

 

Gegen Halsentzündungen und Husten

  • Quarkwickel für den Hals: ob bei Schluckbeschwerden oder Halsentzündungen – Quark ist entzündungshemmend. Im Wasserbad erwärmen, auf ein Tuch streichen und auf den Hals legen.
  • Zwiebeln bei Husten: eine Zwiebel hacken, in ein Einmachglas füllen, mit Zucker bedeckt gut ziehen lassen. Nach ein paar Stunden ist Saft ausgetreten, das man dem Kind geben kann.
  • Schmusen und Kuscheln: eines der wichtigsten Hausmittel: Kuscheln, Geschichten vorlesen, gemeinsam Musik hören – wenn Kinder krank sind, sind sie sehr anlehnungsbedürftig.

Husten lindern

Häufige Fragen zu ProSens® Nasenspray und Rachenspray gegen grippalen Infekt

ProSens® Nasenspray und Rachenspray gegen grippalen Infekt

Was ist Carragelose?

Carragelose® ist eine Lösung aus Iota-Carrageenan. Carrageenan wird aus im Ozean gezüchteten Rotalgen gewonnen. Es existieren 3 Arten: Kappa, Iota, und Lambda.

Was zeichnet Carragelose aus?

Umfassende und aktive Therapie bei viralen Infekten. Direkte Einwirkung auf die Viren, nicht nur Behandlung der Symptome. Wirkung gegen mehrere Virenarten, insbesondere Rhino- und Coronaviren.

Wie sicher ist Carragelose?

Die Wirksamkeit und Sicherheit wurde klinisch bei Kindern und Erwachsenden geprüft. Breiter Einsatz in der Lebensmittelindustrie (Verdickungsmittel); FDA-Status «GRAS» (sicher).

Wie häufig sollten die ProSens Produkte angewendet werden?

Mehrmals täglich, je nach Ihren individuellen Bedürfnissen; eine Überdosierung ist nicht möglich.

Enthält ProSens Konservierungsstoffe?

Nein, alle Produkte sind frei von Konservierungsstoffen. Die Nasen- und Rachensprays werden in einer Glas-Sprühflasche geliefert, die eine Kontamination des Produkts durch Mikroben in den Atemwegen verhindert.

Wann sollte ich keine ProSens Produkte verwenden?

Bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen Bestandteil der Produkte. Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung für weitere Informationen.

Darf ich während der Schwangerschaft ProSens verwenden?

Ja, die Produkte können während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden.

Darf ich meine Kinder mit ProSens Produkte behandeln?

Ja, alle Produkte sind für Kinder ab einem Alter von 1 Jahr geeignet.

Ist die antivirale Wirkung zur Vorbeugung oder Behandlung von Erkältungen klinisch erwiesen?

Ja, es wurden mehrere grössere angelegte klinische Studien mit fast 600 Erwachsenen und pädiatrischen Patienten durchgeführt, um die Wirksamkeit und Sicherheit der Carragelose® zu bewerten. Carragelose® erschien in diesen Studien als eine wirksame Behandlung von Erkältungen.

Hat das in ProSens Nasenspray protect & relief enthaltene Sorbitol einen Einfluss auf den Magen-Darm-Trakt?

Sorbitol wird in viel grösseren Mengen in Lebensmitteln eingesetzt (z.B. um sie feucht zu halten). Wenn man grössere Mengen (im Grammbereich und nicht im Milligramm-Bereich wie bei unserem Spray) konsumiert, kann es zu Durchfall kommen, weil Sorbitol ein Zuckeraustauschstoff ist, welcher Wasser bindet. Darum wird es als Feuchthaltemittel eingesetzt und deshalb kommt es zu Durchfall, weil Sorbitol Wasser im Darm zurückhält und damit zu flüssigem Stuhl führt.

Wie lange ist ProSens haltbar?

Durch das spezielle Filtersystem bleibt die Lösung auch nach wiederholter Anwendung steril.

  • ProSens® Nasenspray protect kann daher bis zu dem auf der Packung angegebenen Verfalldatum verwendet werden.
  • ProSens® Rachenspray protect kann nach der ersten Anwendung 24 Monate verwendet werden.
  • ProSens® Nasenspray protect & relief kann nach der ersten Anwendung 24 Monate verwendet werden.

Wie ergiebig ist ProSens, resp. wie viele Sprühstösse beinhaltet die Flasche?

Die Glasflasche beinhaltet 20 ml mit Sprühaufsatz; 1 Sprühstoss = 0.14 ml Lösung (insgesamt 142 Sprühstösse).

 

 

KONTAKTIEREN SIE UNS

Ansprechperson

Céline Futterknecht

Brand Manager OTC

Weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.